Thermobekleidung

Filter

Thermobekleidung

Thermoanzug für Kinder – warm und praktisch

Thermobekleidung für Mädchen und Jungen ist nicht nur eine niedliche Kinderbekleidung, sondern auch eine sehr praktische und vielseitige Outdoorbekleidung für die Kinder. Ein Kinder-Thermoanzug besteht aus Jacke und Hose und ist besonders im Frühling und Herbst sehr beliebt. So ermöglicht die Thermobekleidung es den Kids auch, in der Übergangszeit an kälteren und windigen Tagen, draußen aktiv zu sein ohne zu frieren. Aber auch an milden Wintertagen kann Thermobekleidung anstatt eines Schneeanzugs zum Einsatz kommen. Und bei Regenwetter kann der Thermoanzug einfach mit Regenbekleidung kombiniert werden – schon hat man die perfekte Kinderbekleidung für Tage, an denen es nass, kalt und windig ist! Bei skandinavischen Eltern haben sich die Thermoanzüge deshalb seit vielen Jahren bewährt, und in den meisten dänischen Kitas werden die Eltern sogar dazu aufgefordert, den Kindern eine Thermo-Kombi in die Garderobe zu legen. 

 

Viel Bewegungsfreiheit für die Kinder

Die elastischen Bündchen sorgen für eine gute Passform und viel Bewegungsfreiheit. Besonders die Bewegungsfreiheit ist für die Kids wichtig, weil sie dann auch mit warmer Kinder-Thermobekleidung spielen, laufen und klettern können. Da das klassische Thermoset aus Hose und Jacke besteht, lässt es sich gut mit anderer Bekleidung kombinieren. Und sogar im Sommer kann die Thermojacke als Sommerjacke getragen werden, wenn es mal windig und nicht ganz so warm ist. Die Thermohose hat meistens praktische Verstärkungen an den Knien und dient beim Toben auch als ein zusätzlicher Schutz vor Schmutz und Abnutzung. Das An- und Ausziehen von einem Thermoset ist ein Kinderspiel; die Kleinen sind stolz, wenn sie sich selbstständig und ohne Hilfe von Erwachsenen anziehen können. Dank der elastischen Abschlüsse an den Beinen passen auch Gummistiefel und Winterstiefel unter den Thermoanzug und die Kinder bekommen beim Spielen keine kalten Beine.

 

Farbenfrohe Kinder Thermoanzüge

Farben sind für Kinder wichtig und sind auch von Bedeutung für die Sichtbarkeit auf dem Spielplatz oder beim Spaziergang im Wald. Die beliebte Thermobekleidung für Mädchen und Jungen gibt es daher meistens in ansprechenden modischen Farben wie Rot, Rosa, Lila, Gelb, Blau oder Grün – je nach Saison und Kollektion. Oft besteht auch die Möglichkeit, die Thermobekleidung mit Regenbekleidung in ähnlichen Farben zu kombinieren. Das schöne Stepp-Material ist weich, leicht, atmungsaktiv und windabweisend, und oft sorgen mehrere Reflektorenstreifen an Thermojacke und -hose für eine gute Sichtbarkeit im Dunkeln. Die Thermo-Zweiteiler für Kinder gibt es mindestens in den Größen 86 bis 122. Weil dieser sehr pflegeleicht ist und an den beanspruchten Stellen Verstärkungen hat, wird er schnell zur bevorzugten Outdoorbekleidung für die Kinder.

 

Thermobekleidung für Damen und Herren

Aber nicht nur die Kinder schätzen warme und komfortable Thermosachen. Auch Erwachsene tragen mittlerweile gerne ein Thermohemd oder sogar einen Thermo-Overall, um sich vor Wind und Kälte zu schützen. Unter anderem von der skandinavischen Marke NORD gibt es jetzt coole Thermohemden für Damen und Herren – perfekt für alle Outdooraktivitäten, wo eine zusätzliche wärmende Schicht und warme Wattierung an kalten Tagen angenehme Wärme spenden soll. Ein Thermoanzug für Damen ist in Dänemark nicht nur ein gefragtes Stück Mode für die kalte Jahreszeit. Auch Hundebesitzer und leidenschaftliche Spaziergänger schwören auf den wärmenden Anzug, der Wind und Kälte abhält. Ob praktischer Thermoanzug oder stilvolles Hemd im klassischen Holzfäller-Design: wenn du im Herbst und Winter viel Zeit draußen verbringst, dann sollte warme Thermobekleidung auf keinen Fall in deiner Garderobe fehlen. Die Thermoklamotten für Erwachsene gibt es in unterschiedlichen Farben und in den Größen S bis XXXL.

Unsere Filialen

Finden Sie eine Filiale in Ihrer Nähe

Filiale suchen